Veranstaltungen 2023/24

Das Schuljahr 2023 / 2024 an der Grandlschule  

Sommerfest mit Bücherflohmarkt 

Von fern und nah strömten am Freitag, den 14.06.2024  viele, viele Gäste zu unserem diesjährigen Sommerfest und alle Kinder freuten sich, sie gemeinsam mit  unserem Umweltlied begrüßen zu dürfen. 

Bis zu diesem Tag hatten wir den Betrag, der beim Spendenlauf am 10. Mai eingegangen war, geheim gehalten. Stolze 42166 € haben die Grandlkinder gemeinsam erlaufen – eine so hohe Summe hat noch keine Grundschule, mit der UNICEF kooperiert hat, zusammenbekommen.

Der Vorsitzende unseres Fördervereins, Herr Dr. Vierheilig,  der den Lauf organisiert hatte, übergab Herrn Hegendörfer wie vereinbart die Hälfte des Betrags  – runde 21000 €. Das Geld soll für 2 oder 3 verschiedene Projekte verwendet werden, die die Lehrkräfte mit den Kindern noch gezielt aussuchen werden. Das restliche Geld kommt über den Förderverein der Grandlschule  für Projekte verschiedenster Art zugute (siehe Seite des Fördervereins).

Tausend Dank an die großzügigen Sponsoren!

Unser zweiter Programmpunkt auf dem Fest war eins unserer diesjährigen Umweltthemen. Das „PROBLEM SCHLAMPERKISTEN“.

Mit einer Ausstellung zu Kosten, Energie- und Ressourcen-Verbrauch machte die Umweltgruppe auf die Problematik  aufmerksam.

Über Monate wurden die liegengebliebenen Klamotten und sonstigen schulischen Ausrüstungsgegenstände gesammelt. Unser Ziel ist, die Verschwendung  nachhaltig einzudämmen und auf die  Schlamperkisten am besten verzichten zu können.

Anschließend wurde der Flohmarkt eröffnet, auf dem von  den Kindern Bücher und Spiele  und vom Elternbeirat die Kleidungsstücke aus den Schlamperkisten verkauft wurden.

Ein Rhythmus, bei dem man mit muss – als besondere Überraschung trat die Samba-Gruppe „Sambavaria“ auf, die für tolle Stimmung sorgte.

Vielen herzlichen Dank an das unglaubliche Team des Elternbeirates, das in gewohnter Weise professionell  für Speis und Trank auf der Veranstaltung gesorgt hat. Herzlichen Dank an alle Essenspender und Helfer beim Auf- und Abbau! Es war ein fröhliches Fest zur Einstimmung auf die Europameisterschaft. Ohne die vielen Unterstützer und helfenden Hände wäre das nicht möglich und wir freuen uns über den Zusammenhalt der Schulfamilie!

Flying Steps Workshop 

Vom 10. Juli bis zum 12. Juli 2024 durften wir in die aufregende Welt des Tanzens eintauchen. In einem Workshop begeisterten uns erfahrene Tanzlehrerinnen der Flying Steps für das Tanzen und brachten uns den Spaß an der Bewegung näher. Kreativ, dynamisch und voller Lebensfreude setzten sich die Schüler und Schülerinnen der Grandlschule mit den Grundlagen des Tanzens auseinander. Am Ende entstand eine beeindruckende Choreografie.

Spendenlauf an der Grandlschule 

Am 10. Mai war es endlich soweit. Der Unicef Spendenlauf fand bei bestem Wetter statt. Die Kinder liefen Runde für Runde und sammelten fleißig Stempel. Viele Eltern und Geschwister feuerten vom Rand aus an. 

Vielen lieben Dank an dieser Stelle an den Elternbeirat, der diesen Lauf mit ihrem organisatorischem Talent erst möglich machte.  

Tausend Dank an alle Spender! 

Eine Aktion der Umweltgruppe: Schlamperkiste adé 

 

Mit einer eindringlichen Botschaft eröffnete gestern die Ausstellung „Schlamperkiste adé“ in unserer Grundschule. Den Anlass dazu gaben die überquellenden Schlamperkisten im Schulhaus. Seit Anfang März wurden 432 Kleidungsstücke, Schuhe, Regenschirme etc. gesammelt. Die Ausstellung bietet einen erschütternden Einblick in die Umweltauswirkungen der globalen Kleiderproduktion. Die Besucher werden dazu eingeladen, sich über die schädlichen Folgen der Textilindustrie zu informieren.  Es wird eine breite Palette von Themen abgedeckt, darunter Wasserverschmutzung, Ressourcenverbrauch und Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsproduktion. Die Kinder sollen dazu ermutigt werden, nachhaltige Alternativen zu erkunden und ihren Umgang mit Kleidung zu überdenken. Die Ausstellung verdeutlicht eindrucksvoll, dass auch kleine Veränderungen im eigenen Verhalten einen großen Beitrag zum Umweltschutz leisten können. Die Ausstellung wird die kommenden zwei Wochen geöffnet sein und verspricht, das Bewusstsein für diese wichtige Thematik weiter zu stärken.

Ein Unicef-Botschafter besucht uns 

Am Freitag, den 10. Mai findet unser Spendenlauf zugunsten Unicef statt. Damit die Kinder überhaupt wissen, wofür sie ihre Runden laufen und schwitzen, besuchte uns am 16.04.24 ein Unicef-Botschafter. Er erzählte den Kindern anschaulich, wofür Unicef das gespendete Geld verwenden wird. 

 

Theater Maskara 

Am letzten Schultag vor den  Osterferien besuchte uns wieder das Theater Maskara. Auf beeindruckende Art und Weise erzählte eine Person mit vielen verschiedenen Masken die Geschichte der Kristallkugel.  

 

Die Faschingsgarde in der Grandlschule 

Auch dieses Jahr hatten wir die Ehre, die Faschingsgarde des Faschingsclub München Neuhausen e.V. in der Grandlschule zu empfangen. 

Nach dem Auftritt tanzten wir beschwingt und gut gelaunt in die Ferien. 

 

Die Sternsinger besuchen uns

Die Sternsinger des Pfarrverbands Menzing waren dieses Jahr wieder unterwegs, um Spenden für Kinderhilfsprojekte in aller Welt zu sammeln. 

Sehr gefreut haben wir uns, dass die Sternsinger dieses Jahr ihren Segen auch wieder in die Grandlschule getragen haben. So können wir auch in der Schule das neue Jahr mit dem Segen Gottes beginnen. 

Weihnachtspäckchen für die Münchner Tafel

Auch dieses Jahr haben wir uns an der Weihnachtspäckchen-Aktion der Münchner Tafel beteiligt und freuten uns, Frau Fauvet zur Abholung am 29. November begrüßen zu dürfen. Ungefähr 350 Päckchen waren zusammengekommen! Danke an alle Familien, die die liebevoll verpackten  Geschenke spendiert haben!

Lest auch den folgenden Zeitungsartikel:

Aktion MT 2023 Schulen

St. Martin 

Am Freitag, den 10.11.2023 beschäftigten sich alle Klassen mit dem Thema St. Martin. Es wurde fleißig gebastelt und gesungen. Die traditionelle Martinsgans durfte natürlich auch nicht fehlen. Selbstverständlich wurde sie ganz im Sinne St. Martins geteilt. 

Das Müllmobil an der Grandlschule

In der Woche vom 16.-20.10.23 besuchte das Müllmobil die 4. Klassen.
Das Müllmobil ist ein Kooperationsprojekt des Kindermuseums München und der Landeshauptstadt München, Abfallwirtschaftsbetrieb.
Müll ist ein Thema, das auch unser Klima betrifft. Klimaschutz heißt weniger Müll zu produzieren.
Mit dem Müllmobil soll den Schülern die Möglichkeit gegeben werden, sensibilisiert zu werden für einen bewussten Umgang mit Müll und Klimaschutz. 

Ökumenische Gottesdienste 2. – 4. Klassen in der Kath. Pfarrei Leiden Christi am 11./12.10.23

Wie das Haus die einzelnen Steine benötigt, der Ozean die vielen Wassertropfen, die Ernte zahlreiche Weizenkörner, das Licht jeden Sonnenstrahl, so benötigen kleine bedeutsame Taten des Friedens und der Freundschaft dich.

Gott hat dich mit Einzigartigkeit, Liebe, Talenten und Begabungen gesegnet, und so segne Gott auch die Schritte, die du in der Grandlstraße gehst. Herzlich willkommen – Auf ein neues Jahr in unserem Schulfamilienteam!

Schulanfangsfeier für die 1. Klassen am 27.09.23

Die Lehrkräfte und Eltern feierten den Weg, der bereits hinter den neuen ABC-Kindern liegt, und sammelten Herzenswünsche und Tipps für das erste Schuljahr.

Macht es wie die Sonnenblume: Wir können uns auch an Regentagen anstrahlen und gemeinsam überlegen, wie es wieder schön miteinander werden kann.

Das Schuljahr beginnt…

Am Dienstag, den 12.09.2023 war es endlich soweit und die Aufregung selbstverständlich groß! 

Die Erstklässler wurden feierlich „an Bord“ des großen Schulschiffs Grandlschule geholt  – nun ist die Mannschaft wieder komplett und wir wünschen unseren neuen kleinen Matrosen eine tolle Grandl-Grundschulzeit. 

 

Und auch unseren Zweit-, Dritt- und Viertklässlern wünschen wir natürlich ein schönes Schuljahr!